Ultimate Frisbee

 

Was ist Ultimate (Frisbee)?

Ein kompetitiver, Spaß- und “Spirit”-orientierter, laufintensiver, schiedsrichterloser Teamsport der mit einer Kunststoffscheibe (175g schwer) aka Frisbee oder Disc gespielt wird und von amerikanischen Studenten 1964 erfunden wurde. Ultimate vereint Regeln von Football und Basketball, man wirft sich also die Scheibe innerhalb seines Teams zu und versucht letztendlich in der gegnerischen Endzone die Scheibe zu fangen, um einen Punkt zu erzielen. Mit der Scheibe selbst darf man sich jedoch nicht bewegen.

Was ist Spirit?

“Spirit of the game” ist der 1. und wichtigste Grundsatz des Ultimate Frisbee Regelwerks und dieser besagt ganz einfach, dass Spielspaß und Fairness vor der kompetitven Kompenete aka Punktegewinn steht.

Wie kann man Ultimate spielen bzw. was brauche ich dazu?

Offiziell spielen 7 vs. 7 Spieler auf einem 100m langen und 37m breiten Feld mit je zwei 18m langen Endzonen. Die erwähnte Kunststoffscheibe, ein Feld mit 2 gleichgroßen Endzonen, auf das man sich vorher einigt und 2 Teams reichen aber völlig aus um Ultimate zu spielen. Prinzipiell kann auf jedem Untergrund gespielt werden, bevorzugt wird jedoch Rasen in den allermeisten Spielen und Turnieren.

rules_field

Gibt es ein Regelwerk?

Jop, ein ganz schön langes. Aber keine Sorge, alles zu seiner Zeit, wie ja bereits erwähnt, der Spirit ist das wichtigste. Dazu zählt auch jemanden der sich mit den Regeln noch nicht so gut auskennt, zu respektieren und die Regeln zu erklären. > WFDF Regelwerk

Ist Ultimate wirklich der beste Sport der Welt?

Na freilich! 🙂